Öffnungszeiten

Medizinisches Zentrum Thun am Bahnhof (Walk-in)

Montag bis Freitag

08:00 - 19:00 Uhr (Türschliessung)

Samstags und Sonntags

Geschlossen

Gastroenterologie

Montag bis Freitag

08:00 - 17:00 Uhr

Samstags und Sonntags

Geschlossen

Unsere Untersuchungen und Behandlungen

Benötigen Sie rasche und unkomplizierte medizinische Versorgung, auch ohne vorherige Terminabsprache? Haben Sie körperliche, nicht lebensbedrohliche Beschwerden, Verletzungen und Unfälle, für die eine Konsultation notwendig ist, die aber nicht direkt im Notfallzentrum des Spitals Thun stattfinden muss? Dann sind Sie bei uns richtig. 


Kontrolle durch einen Facharzt für Allgemeine Innere Medizin


Blutentnahmen und notfallmässige Blutuntersuchungen
direkt vor Ort


Urinanalysen


Elektrokardiogramm


Röntgen- und Ultraschalluntersuchungen
(letztere je nach Anwesenheit des entsprechenden Arztes)


Lungenfunktionsprüfungen


Durchführung von Infusionsbehandlungen


Blutentnahmen für Spezialanalysen


HIV-Test

(auf Wunsch auch anonym)


Impfungen und Impfberatung


Check-up-Untersuchung


Nephrologische Sprechstunde
(Abklärung/Behandlung von arterieller Hypertonie; Diagnostik von Nierenerkrankungen; Abklärung zur Nierentransplantation; Nachkontrolle von nierentransplantierten Patienten)

 

 

Folgende Untersuchungen und Behandlungen gehören nicht zu unserem Angebot:

  • Kinder <1-jährig: Bitte wenden Sie sich an die niedergelassenen Pädiater oder an das PraxisZentrum Familienmedizin.
  • Gynäkologische Kontrollen: Bitte wenden Sie sich an die Frauenklinik des Spitals Thun oder an die niedergelassenen Gynäkologinnen und Gynäkologen.
  • Abgabe von Medikamenten und Rezepten ohne Konsultation an uns nicht bekannte Patienten.
  • Abgabe von Methadon oder anderen Betäubungsmitteln.
  • Hausärztliche Betreuung: Einen Hausarzt oder eine Hausärztin finden Sie im Ärzteverzeichnis der FMH.

Praxis für Gastroenterologie

Die Spital STS AG betreibt im Medizinischen Zentrum Thun am Bahnhof eine fachärztlich geführte Praxis für Gastroenterologie, welche folgende Untersuchungen und Behandlungen anbietet:

Gastroenterologische Sprechstunde

  • Abklärung und Behandlung von Krankheiten des Verdauungstraktes, inklusive Krankheiten der Leber und der Gallenwege

Magenspiegelung

  • mit/ohne Gewebsproben
  • einfache Eingriffe 

Darmspiegelung (als Vorsorge oder bei Beschwerden)

  • mit/ohne Gewebsproben
  • mit/ohne Entfernung von Polypen

Enddarmspiegelung

  • Diagnostisch und therapeutisch (zum Beispiel Behandlung von Hämorrhoiden)

Ultraschalluntersuchungen

Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Gastroenterologiezentrum und anderen Kliniken des Spitals Thun bieten sich für unsere Patientinnen und Patienten folgende Vorteile:

  • Intensive Zusammenarbeit mit Spezialisten/Fachpersonen aus anderen Fachbereichen (Chirurgie, Onkologie, Ernährungsberatung, Beckenbodenzentrum etc.)
  • Modernstes medizinisches Fachwissen und Equipment
  • Rasche, effiziente Weiterabklärung und/oder Behandlung (ambulant oder stationär), falls es die medizinische Situation erfordert

JOBS

Fachärztin/Facharzt, Medizinisches Zentrum Thun am Bahnhof, 50%-100%

Kontakt & Standort

Medizinisches Zentrum Thun am Bahnhof
Panoramastrasse 1
3600 Thun
Tel: 058 636 70 00
Fax: 058 636 70 02

Medizinisches Zentrum Thun am Bahnhof Gastroenterologie
Panoramastrasse 1
3600 Thun
Tel: 058 636 70 30
Fax: 058 636 70 32

Unser Team

Medizinisches Zentrum Thun am Bahnhof

Dr. med. Simone Röthlisberger

Ärztliche Leiterin

Fachärztin FMH Allgemeine Innere Medizin und Nephrologie

Dr. med. Serge Haase

Kaderarzt

Facharzt FMH Allgemeine Innere Medizin

Dr. med. Judith Perrin

Kaderärztin

Fachärztin FMH Allgemeine Innere Medizin

Dr. med. Ulrich Stoller

Kaderarzt

Facharzt FMH Allgemeine Innere Medizin

Dr. med. Christiane Resch

Leitende Spitalfachärztin Medizin/Infektiologie

Fachärztin FMH Allgemeine Innere Medizin und Infektiologie

Dr. med. Eva Hugentobler

Assistenzärztin

Manuela Mani

Praxismanagerin

Stefanie Haueter

Medizinische Praxisassistentin

Céline Kunz

Medizinische Praxisassistentin

Tina Mannartz

Medizinische Praxisassistentin

Tamara Obrecht

Medizinische Praxisassistentin

Charlotte Rutishauser

Medizinische Praxisassistentin

Natalie Schneider

Medizinische Praxisassistentin

Renate Widli

Medizinische Praxisassistentin

Gastroenterologie

Dr. med. Boudewijn van der Weg

Ärztlicher Leiter Gastroenterologie

FMH Allgemeine Innere Medizin und Magen/Darm- und Lebererkrankungen

Dr. med. André Roten

privatärztliche Tätigkeit Gastroenterologie

FMH Allgemeine Innere Medizin und Magen/Darm- und Lebererkrankungen

Dr. med. Andreas Frenzer

Leitender Arzt

FMH Allgemeine Innere Medizin und Magen/Darm- und Lebererkrankungen

Bernhard Weiss

Teamleiter Gastroenterologie

Nathalie Hänggi

Medizinische Praxisassistentin

Rahel Hodel

Medizinische Praxisassistentin

Ursula Käsermann

Medizinische Praxisassistentin

Margrit Klossner

Pflegeassistentin

Ruth Portmann

Dipl. Pflegefachfrau

Thalia Schaller

Medizinische Praxisassistentin

Beatrice von Wattenwyl

Medizinische Praxisassistentin

Links

Am Samstag steht Ihnen für Notfälle das PraxisZentrum Familienmedizin Thun, der Hausarztnotfall HAN-RT und das Notfallzentrum des Spitals Thun zur Verfügung sowie am Sonntag der Hausarztnotfall HAN-RT und das Notfallzentrum des Spitals Thun.

Hausarztnotfall HAN-RT

PraxisZentrum Familienmedizin

Informationen zur Abrechnung

Die Abrechnung der Leistungen im Medizinischen Zentrum Thun am Bahnhof erfolgt nach dem Tarifsystem Tarmed. Der Taxpunktwert im Kanton Bern beträgt für ambulante Leistungen in einer Arztpraxis CHF 0.86. Für Sie als Patient heisst dies, dass Sie im Medizinischen Zentrum Thun am Bahnhof genau das gleiche Tarifsystem und derselbe Taxpunktwert gilt wie in einer Hausarztpraxis. Sie können die Rechnung für alle Leistungen, die im Medizinischen Zentrum Thun am Bahnhof erbracht wurden, im Krankheitsfall der Krankenkasse zur Rückvergütung einreichen. Bei einem Unfall übernimmt bei entsprechender Versicherungsdeckung die Unfallversicherung die Kosten. Im Kanton Bern wird nach dem System „tiers garant“ abgerechnet. Dies bedeutet, dass in erster Linie der Patient für das Bezahlen der Rechnung verantwortlich ist. Bitte bringen Sie Sie ihre Krankenkassenkarte zur Konsultation mit.

Im Medizinischen Zentrum Thun am Bahnhof gibt es folgende Möglichkeiten zum Bezahlen der Leistungen:

  • Rechnung geht an Patient mit Einzahlungsschein, zugestellt per Post
  • Zahlung mit elektronischem Zahlungsmittel: Postcard, Maestro, Kreditkarte (Visa, Mastercard, AmericanExpress)
  • Barzahlung

KONTAKTIEREN SIE UNS

Medizinisches Zentrum Thun am Bahnhof
Panoramastrasse 1
3600 Thun
Tel : 058 636 70 00
Fax: 058 636 70 02
Email senden

Medizinisches Zentrum Thun am Bahnhof Gastroenterologie
Panoramastrasse 1
3600 Thun
Tel: 058 636 70 30
Fax: 058 636 70 32
Email senden

EIN UNTERNEHMEN DER SPITAL STS AG

Die Medizinisches Zentrum Thun AG ist eine Tochtergesellschaft der Spital STS AG, die als Regionales Spitalzentrum in den Spitalbetrieben Thun und Zweisimmen die medizinische Versorgung für eine stetige Wohnbevölkerung von über 130‘000 Menschen und die Touristen in der Region gewährleistet.

Copyright © 2017 Medizinisches Zentrum Thun AG